© Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Rosslau mbhCOGGY, Felix Paulin & Mika Garau

Industrie, Handwerk & Kultur

Kulturschätze entlang des Mulderadwegs

So vielfältig wie die Landschaften entlang der Mulde ist auch die Kultur.
Die einmalige Industriekultur Sachsens macht den Mulderadweg für Bergbau-, Eisenbahn- und Manufakturbegeisterte sehr attraktiv.
Beeindruckende Architektur, historische Stätten und lebendige Museen – dieser kulturelle Reichtum ist ein Abstecher vom Radweg in jedem Fall wert.

Industrie

© Archiv Vogland Kultur GmbH

Handwerk

© Archiv IG Rund um den Kuhberg

Kultur

© S. R. Lang Fotografie Aue
© Archiv Vogland Kultur GmbH

Industrie entlang des Mulderadwegs

Erleben Sie sächsische Industriegeschichte

Manufakturen der vorindustriellen Jahre, Fabrikpaläste aus der Gründerzeit und Produktionsbetriebe der Moderne - auch wenn die Produkte über viele Branchen verteilt waren, so lagen ihre Herstellungsorte nah beieinander.
Zwar hat die wirtschaftliche Bedeutung dieses Sektors nachgelassen, aber die materiellen Hinterlassenschaften prägen heute noch die Kulturlandschaft Sachsens.


In manchen dieser ehemaligen Produktionsstätten, Tagebauen und Bergwerken wird heute noch gearbeitet. Jedoch nicht mehr hinter verschlossenen Fabriktoren - so können Besucher die noch laufende Produktion beobachten. Andere Betriebsgebäude oder Bahnhöfe wurden nach der letzten Schicht unter Denkmalschutz gestellt und dienen heute als Museen.


Egal, ob aus sicherer Entfernung in einem Museum oder mittendrin im Stollen - spannende Schätze der Industriekultur finden Sie entlang des Mulderadwegs allemal.

© Archiv IG Rund um den Kuhberg

Handwerk entlang des Mulderadwegs

Erleben Sie sächsische Handwerkskultur

Museen und Ausstellungen lassen das einstige Leben und die ehemalige Arbeitswelt zum Leben erwachen und auch nach einer Führung mit anschließender Bier- oder Saftverkostung kommt jeder auf seinen Geschmack.

Entlang des Radweges finden Sie außerdem so manchen alten Kulturschatz - die Rede ist von bis zu 500 Jahre alten Mühlen, in welchen altertümliche Technik und Tradition aktiv miterlebt werden kann.

© S. R. Lang Fotografie Aue

Kultur entlang des Mulderadwegs

Entdecken Sie sächsische Kultur

Lehreinrichtungen und Museen entlang des Mulderadwegs vermitteln Wissenswertes abwechslungsreich und spannend.

Egal, ob Sie lieber durch lange Gänge von Ausstellungen flanieren oder sich von mitreißenden Theaterstücken fesseln lassen, für jeden Kultur-Liebhaber ist etwas zu finden.

Weitere kulturelle Höhepunkte der Regionen sind Architektur und Denkmäler, die Sie sogar von Ihrem Fahrrad aus bestaunen können.

Galerie der anderen Art

Aue

© S. R. Lang Fotografie Aue, Unbekannt

Ratsschulbibliothek Zwickau

Zwickau

© CC-BY-ND | Stadt Zwickau - Kulturamt

Roßweiner Kamelienhaus

Roßwein

© Verena Daser, Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Galerie art gluchowe

Glauchau

© art gluchowe, Tourismusregion Zwickau e.V.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.