© CC-BY | Philipp Kirschner, LEIPZIG REGION

Von Wurzen nach Eilenburg – Auf den Spuren von Ringelnatz und historischen Parks entlang des Mulderadwegs

Auf einen Blick

  • 23,49 km
  • 5 Std. 40 Min.
  • 9 m
  • 129 m
  • 100 m

Die Strecke führt euch entlang der schönen Auenlandschaft zu Orten der deutschen Literaturgeschichte, Parks und wunderschönen Aussichtspunkten. Wurzen trägt als Geburtsort des Dichters Joachim Ringelnatz auch den inoffiziellen Beinamen Ringelnatzstadt. Auf den Spuren von Ringelnatz geht ihr entlang des "Ringelnatzpfades" auf dem Marktplatz oder ihr besucht das Geburtshaus des Dichters. ringelnatz-verein.de Ein weiteres Highlight der Tour ist der Park Canitz. Auf einer „Zeitreise“ von der Steinzeit bis zur Slawenzeit entdeckt ihr in dem weitläufigen Park mit Museum, Natur- und Themengärten den Alltag unserer slawischen und germanischen Vorfahren. park-canitz.de Vom Sorbenturm in Eilenburg lässt sich die zurückgelegte Strecke gut Revue passieren. leipzig.travel/poi/sorbenturm-eilenburg

Mehr zu den Radrouten in der Leipzig Region: www.leipzig.travel/radfahren

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.