Interaktives Kartenmaterial für den Abschnitt Rochlitz bis Sermuth

Wegbeschreibung

Startpunkt ist die Muldebrücke an der Uferstraße in Rochlitz, ganz in der Nähe des Schwimmbades. Biegen Sie auf den Weg unterhalb der Brücke auf der linken Muldeseite und fahren Sie nach Norden. Eng am Ufer entlang folgen Sie dem Weg einen Kilometer, biegen nach links und durchfahren die Kleingartenanlagen. Bevor Sie auf die Bundesstraße stoßen, fahren Sie nach rechts in den Klinkbornweg. Hier nehmen Sie an der nächsten Gabelung den asphaltiert ansteigenden Weg nach links und folgen diesem bis zur nächsten T-Kreuzung. Hier fahren Sie nach links, am Bahnhofsplatz rechts und anschließend gleich wieder rechts. Nach 400 Metern geht die Straße in einen Pfad über, dem Sie, unter den Gleisen hindurch und über die Mulde hinweg, geradeaus folgen, bis Sie Penna erreichen. Nach dem Ortseingang biegen Sie nach links auf die Straße Am Ring und folgen dem kurvigen Verlauf, geradeaus durch Kralapp hindurch und an der nächsten Vorfahrtsstraße links in Richtung Colditz. In Colditz nehmen Sie am Kreisverkehr die zweite Ausfahrt geradeaus und biegen sogleich links ab. Folgen Sie der Schulstraße und biegen Sie nach rechts in Richtung Untermarkt. Sie befinden sich nun im Colditzer Zentrum mit Blick auf die geschichtsträchtige Burg. Fahren Sie unterhalb der Burg nach Norden und biegen Sie an der Gabelung nach links. Die Straße führt Sie nun ins 3 Kilometer entfernte Kleinsermuth. Überqueren Sie die Hauptstraße geradeaus, haben Sie die Möglichkeit, nach 200 Metern in den bezeichnenden Muldenweg einzubiegen, an dessen Ende der Zusammenfluss der Zwickauer und der Freiberger Mulde zu sehen ist.