Gärten, Parks und Aussichtstürme Grünfelder Park in Waldenburg
0 kmzum Radweg

Grünfelder Park - Felsengang © Tourismusregion Zwickau e.V.
Der Grünfelder Park ist einer der frühesten und bedeutendsten englischen Parkanlagen Deutschlands und wurde ab 1780 auf 113 ha von Otto Carl Friedrich von Schönburg-Waldenburg angelegt. Das Portal „Der Stillen Naturfreunde“ symbolisiert den Eingang des Parks, dessen klassizistische Bauten - wie Badehaus, Mausoleum, Gesundheitsquelle und Kleinarchitektur - vom Zeitalter der Aufklärung zeugen.
Industrie, Handwerk und Kultur Naturalienkabinett und Stadtmuseum in Waldenburg
0,5 kmzum Radweg

Mumie © Stadt Waldenburg
Das Waldenburger Naturalienkabinett zählt zu den ältesten naturkundlichen Museen in Deutschland und umfasst eine bedeutende Sammlung von Kunstwerken und Kuriositäten aus dem Nachlass der Apothekerfamilie Linck.
Burgen, Schlösser und Mittelalterliches Schloss Waldenburg in Waldenburg
0,3 kmzum Radweg

Waldenburg Schloss 2 © Tourismusregion Zwickau e.V.
Das ehemalige Residenzschloss der Fürsten von Schönburg-Waldenburg wurde 1859 erbaut und 1909-1912 unter der Bauleitung des sächsischen Hofarchitekten Gustav Fröhlich späthistoristisch ausgestattet. Zu besichtigen sind die prunkvollen Festsäle, die Bibliothek, das einzigartige Chinesische Speisezimmer, Gobelin- und Spiegelzimmer sowie eine beeindruckende Treppenhalle, die Schlosskapelle und der Schlosspark. Als besonderes Highlight werden Sonderführungen im Kanzleigebäude mit den Tresorräumen und dem Bergfried (Turm) angeboten. In den letzten Jahren diente es außerdem für einige Hollywood-Filme als Kulisse, wie z.B. für The Grand Budapest Hotel, welcher 4 Oscars gewann.
Info-Stellen Tourismusamt in Waldenburg
0,5 kmzum Radweg

Info
Adresse:Geschwister-Scholl-Platz 1
08396 Waldenburg
Kontakt:
037608 21000
tourismus-kultur@waldenburg.de
Öffnungszeiten:
Di - Fr 09:00 bis 16:00 
Sa, So, Feiertag 09:30 bis 17:00