Gastronomie

Restaurant Restaurant "Zur Lochmühle" in Penig
0,8 kmzum Radweg

Lochmühle © Lochmühle Penig
Das Restaurant befindet sich im Peniger Ortsteil Tauscha.

Woher die Lochmühle ihren Namen hat, weiß heute niemand mehr so genau zu sagen. Man kann nur die Vermutung äußern, dass das Anwesen seinen Namen erhalten hat, weil es in einem kleinen Tal eingebettet liegt.

Auf dem Anwesen wurde ursprünglich eine Papier- und Pappenmühle betrieben. Vom Dorfbach abgeleitet, bahnte sich damals das Wasser seinen Weg über den Mühlgraben und setzte in der Lochmühle ein großes Mühlrad in Bewegung.

Stil und Atmosphäre des Restaurants werden auch den verwöhnten Ansprüchen gerecht. Hier ist man stets bemüht, Ihnen durch ausgezeichnete Küche und sehr gute einheimische Weine den Besuch zum Erlebnis werden zu lassen. Die vielfältigen Bemühungen und das vielseitige kulinarische Angebot des Hauses wurde mit der Verleihung von "Drei Sternen" des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes gewürdigt.