Übernachten

Hotel Hotel "Zur Lochmühle" in Penig
0,8 kmzum Radweg

Zimmer © Lochmühle Penig
Das Hotel befindet sich im Peniger Ortsteil Tauscha.

Woher die Lochmühle ihren Namen hat, weiß heute niemand mehr so genau zu sagen. Man kann nur die Vermutung äußern, dass das Anwesen seinen Namen erhalten hat, weil es in einem kleinen Tal eingebettet liegt.

Auf dem Anwesen wurde ursprünglich eine Papier- und Pappenmühle betrieben. Vom Dorfbach abgeleitet, bahnte sich damals das Wasser seinen Weg über den Mühlgraben und setzte in der Lochmühle ein großes Mühlrad in Bewegung.


Sie wohnen in komfortablen Gästezimmern mit Dusche, WC, TV-Anlage und Telefon. Für einen angenehmen Aufenthalt stehen Ihnen unser Restaurant mit 72 Plätzen sowie 2 weitere Räume für ca. 50 Personen zur Durchführung von Schulungen, Seminaren oder Familienfeiern zur Verfügung.