Industrie, Handwerk und Kultur Amalie-Dietrich Gedenkstätte in Großschirma
3 kmzum Radweg

Amalie-Dietrich Gedenkstätte © Gemeinde Großschirma
Amalie Dietrich war wohl die bekannteste und bedeutendste Einwohnerin von Siebenlehn, einem Großschirmaer Ortsteil. Sie unternahm Forschungsreisen, welche sie vor allem nach Australien führten. Das Museum in Siebenlehn wird ehrenamtlich betrieben und kann nach Vereinbarung oder in der Regel an den Sonntagen besichtigt werden. Es zeigt Bilder und Stationen aus dem Leben Amalie Dietrichs sowie einige Ihrer Mitbringsel aus fernen Welten.
Burgen, Schlösser und Mittelalterliches Kirchen in Großschirma
0 kmzum Radweg

Kirche © Gemeinde Großschirma
Die Kirchen des Stadtgebietes sind markante und ortsprägende Bauwerke, die eng mit der Geschichte der Region und den hier beheimateten Menschen verbunden sind. In den letzten beiden Jahrzehnten wurden sowohl im Inneren als auch im äußeren Erscheinungsbild umfangreiche Rekonstruktionsarbeiten vorgenommen.
Industrie, Handwerk und Kultur Museumsbahnhof Großvoigtsberg in Großschirma
2 kmzum Radweg

Museumsbahnhof Großvoigtsberg © Gemeinde Großschirma
Der Bahnhof im Ortsteil Großvoigtsberg wurde von einem Verein erworben und wird auch von diesem unterhalten und betrieben. Zu einigen Festtagen im Jahr wie Ostern, Pfingsten oder in der Adventszeit finden in Zusammenarbeit mit der „Interessengemeinschaft Dampflokfreunde“ in Nossen Sonderfahrten statt, die stets gut ausgebucht sind und unter anderem den Museumsbahnhof anfahren.
 
Freizeit und Erholung Romanusbad in Großschirma
3 kmzum Radweg

Romanusbad © Gemeinde Großschirma
Klein aber fein, so könnte man das Siebenlehner „Romanusbad“ bezeichnen. In Eigeninitiative von Siebenlehner Bürgern errichtet, wird es auch heute noch von einem Förderverein in Zusammenarbeit mit der Stadt betrieben und bietet großen und kleinen Badegästen willkommene Erfrischung in den Sommermonaten.
Freizeit und Erholung Traditionsmosterei Heide in Großschirma
3 kmzum Radweg

Traditionsmosterei Heide © Gemeinde Großschirma
Die Mosterei „Kurt Heide“ keltert seit mehreren Generationen einheimisches Obst zu schmackhaften Säften und ist über den Ort hinaus bekannt. Traditionelle Saftherstellung einerseits und die Kreation von neuen Trink-Produkten sind eines der Markenzeichen dieses Unternehmens.
Industrie, Handwerk und Kultur Wasserturm in Großschirma
3 kmzum Radweg

Wasserturm Siebenlehn © Gemeinde Großschirma
Der Siebenlehner Wasserturm wurde vor mehr als 100 Jahren errichtet und diente der Wasserversorgung des Stadtgebietes. Nachdem er für diese Zwecke nicht mehr benötigt wurde haben sich ein paar engagierte Einwohner des Bauwerks angenommen, einen Verein gegründet und das Objekt liebevoll restauriert. Bereits von weitem grüßt er die Vorbeifahrenden und die Gäste des Ortes.
Service & Verleih Zweirad Sura in Großschirma
3 kmzum Radweg

Anreise
Adresse:Reinsberger Straße 7
09603 Großschirma
Kontakt:03524 262513
speiche43@yahoo.de
Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 14:00 bis 18:00