Gärten, Parks und Aussichtstürme

Wer die Mulde und ihre Umgebung einmal aus der Vogelperspektive betrachten möchte, der kann die Stufen von einem der zahlreichen Aussichtspunkte hinaufsteigen und von dort einen Blick über die verschiedenen Regionen werfen. Wer aus dem Staunen nicht herauskommen will, dem ist einer der Zoos in der Umgebung zu empfehlen. Dort sind viele exotische Tierarten zu finden, welche Ihre Geschichte über den Mulderadweg abrunden werden.

Danach bieten sich für alle, die vom Radfahren erschöpft sind und mal aus dem Sattel steigen wollen,  viele elegante Parks und Gärten zum Ausruhen an.

Wo genau Sie diese Gärten, Aussichtspunkte usw. finden, können Sie hier nachlesen.
 

Staunen

Laufen